Burnings Socks - Irish Dance

 

Die Burning Socks waren eine Gruppe von Frauen zwischen Anfang 20 und „um die 40“, die neben ihren Erfahrungen aus verschiedenen Bereichen des Tanzes den Spaß am Irish Dance entdeckt hatten. Sie trainierten seit 2003 unter Anleitung von Tanja Dörr, traten auf kleineren und größeren Veranstaltungen auf und waren einer der Höhepunkte bei den STEP IN Shows.

Ihr größter Erfolg war die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften 2004, bei denen sie fünf Deutsche Meisterschaftstitel sowie vier Vizemeistertitel und einen dritten Platz mit nach Hause brachten!
Tanja Dörr gewann den Titel Solo und im Duo und danach sogar mehrere Wettbewerbe in Irland!

 

Die Burning Socks lösten sich nach 10 erfolgreichen Jahren 2012 auf.

 

Auch wenn der große Irish Dance Boom in Deutschland etwas abgeebbt ist, bleibt die Tradition der Irish Dance Company im STEP IN erhalten und es wird weiter getanzt

"bis die Socken brennen".

Bericht aus der Oberhessischen Presse nach der Deutschen Meisterschaft
OP_Meisterschaft.pdf
PDF-Dokument [351.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© STEP IN Marburg